Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

Ist Asthma erblich?

Wenn Sie Ihre DNA mit einem persönlichen Genomikdienst wie 23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage oder einem anderen Testunternehmen getestet haben, können Sie mehr über Ihre Risikofaktoren für Hunderte von Krankheiten erfahren. Durch Klicken auf die Schaltfläche oben ⬆️ können Sie Ihre DNA-Rohdatendatei hochladen und einen personalisierten, 250-seitigen Gesundheitsbericht mit äußerst umfassenden Forschungslinks erhalten.

Asthma ist eine Atemwegserkrankung, die mit einer Entzündung der Atemwege und wiederkehrenden Episoden von Atembeschwerden einhergeht. Diese Episoden, auch Asthmaanfälle genannt, werden durch eine Reizung der entzündeten Atemwege verursacht. Allergisches Asthma, die häufigste Form von Asthma, wird durch Allergene ausgelöst, die beim Einatmen eine allergische Reaktion auslösen. Allergene sind typischerweise harmlose Substanzen, die das Immunsystem fälschlicherweise als schädlich wahrnimmt, wie zum Beispiel Pollen, Staub, Tierhaare und Schimmel. Die Immunantwort führt zu Asthmasymptomen.

Ungefähr 50 % der von Asthma betroffenen Personen besitzen eine genetische Veranlagung, zu der vererbte genetische Mutationen oder Einzelnukleotid-Polymorphismen (SNPs) gehören können, die die Wahrscheinlichkeit, an Asthma zu erkranken, erhöhen, insbesondere wenn sie mit bestimmten Umweltfaktoren einhergehen.

Gene, die häufig mit Asthma in Verbindung gebracht werden, sind:

Hohe IgE-Spiegel, die mit frühem Asthma in Verbindung gebracht werden, stehen in engem Zusammenhang mit dem Gen ORMDL3 (ORMDL Sphingolipid Biosynthese Regulator 3).

Das αβ-Heterodimer der MHC-Klasse II, bekannt als HLA-DQ(A1/B1), ist auf Antigen-präsentierenden Zellen vorhanden und spielt eine Rolle bei Autoimmunerkrankungen wie Zöliakie und Typ-1-Diabetes mellitus. Darüber hinaus wurden Mutationen in diesem Gen mit der Entwicklung von Spätasthma in Verbindung gebracht.

Glatte Bronchialmuskelzellen und Lungenfibroblasten zeigen eine starke Expression von ADAM33 (A Disintegrin und Metalloproteinase 33), das eine Rolle bei der Überempfindlichkeit der Atemwege und der verminderten Lungenfunktion spielt.

Das Gen Filaggrin spielt eine entscheidende Rolle bei der Erhaltung der Hautbarrieren und seine Mutationen werden häufig mit atopischer Dermatitis und Ichthyosis Vulgaris in Verbindung gebracht. Solche Mutationen erhöhen nicht nur die Wahrscheinlichkeit von Hauterkrankungen, sondern erhöhen auch das Risiko für Asthma und Heuschnupfen.

Einige andere Gene, die häufig mit dieser Erkrankung in Verbindung gebracht werden (keine vollständige Liste), sind IL1RL1, das für Interleukin 1 Receptor Like 1 (Rezeptor) steht.

Interleukin-33 (Zytokin) wird auch als IL33 bezeichnet.

SMAD3 ist ein intrazelluläres Signalwandlerprotein und ein Mitglied der SMAD-Familie.

Die als IL2RB bekannte Rezeptoruntereinheit ist die Interleukin-2-Rezeptoruntereinheit B.

SPINK5 ist ein Multidomänen-Serin-Protease-Inhibitor, auch bekannt als Serin-Peptidase-Inhibitor Kazal Typ 5.

Der Rezeptor für Vitamin D ist als VDR (Vitamin D-Rezeptor) bekannt.

DPP10 ist ein Membranprotein, das der Dipeptidylpeptidase ähnelt.

Ph.D. Typ Zinkfingerprotein 11, auch bekannt als PHF11.

Humanes Leukozyten-Antigen G (MHC) ist auch als HLA-G bekannt.

Interleukin-13 (Zytokin) wird als IL13 abgekürzt.

Der als GPR15 bekannte Rezeptor ist ein G-Protein-gekoppelter Rezeptor 15.

TLR2/4/6/9/10 sind Rezeptoren, die als Toll-Like-Rezeptoren 2, 4, 6, 9 und 10 bekannt sind.

Zahlreiche Gene spielen eine Rolle bei Entzündungen, Immunität und Lungenfunktion. Jegliche Veränderungen oder Variationen dieser Gene können ihre typische Funktion beeinträchtigen und zu unkontrollierten Immun- und Entzündungsreaktionen (d. h. einer Überreaktion), einer Umgestaltung der Atemwege, die die Lungenfunktion beeinträchtigt, oder einer erhöhten Hyperreaktivität führen.

Folgen Sie dem Link des ausgewählten Polymorphismus, um eine kurze Beschreibung der Auswirkungen des ausgewählten Polymorphismus auf Bronchialasthma zu lesen und eine Liste vorhandener Studien anzuzeigen.

SNP-Polymorphismen im Zusammenhang mit dem Thema Bronchialasthma:

rs7216389Das ORMDL3-Gen wird mit Asthma in Verbindung gebracht, das sich mit den derzeitigen Medikamenten nur schlecht kontrollieren lässt.
rs1800925Interleukin-13 SNP rs1800925-Variation in Verbindung mit Asthma und allergischer Rhinitis.
rs1295686Der Polymorphismus des IL13-Gens verändert die Auswirkungen der Tabakrauchexposition auf persistierendes Keuchen und Asthma im Kindesalter.
rs2070874Genetische Veranlagung für Allergien und Asthma im Kindesalter.
rs1042713Wird unabhängig vom Behandlungsschema mit Asthmaexazerbationen in Verbindung gebracht. 1,3-fach erhöhtes Risiko, dass die Verwendung von Inhalatoren bei Kindern zu einer Verschlimmerung von Asthma führt.
rs2280089ADAM33-Genpolymorphismus wird mit Asthma und Rhinitis bei Erwachsenen in Verbindung gebracht.
rs2280090ADAM33-Genpolymorphismus wird mit Asthma und Rhinitis bei Erwachsenen in Verbindung gebracht.
rs612709ADAM33-Genpolymorphismus wird mit Asthma und Rhinitis bei Erwachsenen in Verbindung gebracht.
rs1837253Die Genvariante rs1837253 des thymischen stromalen Lymphopoietins (TSLP) steht in signifikantem Zusammenhang mit der Asthmaprävalenz.
rs169470788-faches Risiko, allergisches Asthma zu entwickeln.
rs116503548-faches Risiko, allergisches Asthma zu entwickeln.
rs4950928
rs1051931
rs1805018
rs7009110
rs4833095
rs62026376
rs1438673
rs17294280
rs72699186
rs10197862
rs6754459
rs20541
rs2066960
rs848
rs17218161
rs2473967
rs16929097
rs7927044
rs12570188
rs9815663
rs4658627
rs7328278
rs10521233
rs2303067
rs17334242
rs4986790
rs4986791
rs1801105
rs574174
rs44707
rs2787094
rs569108
rs324981
rs1154404
rs2074190
rs9910408
rs2240017
rs2241712
rs2278206
rs4378650
rs12603332
rs4794067
rs8067378
rs6591255
rs3024492
rs3024496
rs3802780
rs1978331
rs11569562
rs1446495
rs3918396
rs689465
rs2407992
rs320995
rs2251746
rs2427837
rs8069176
rs2305480
rs4795400
rs3741240
rs12422149
rs3804100
rs11650680
rs8193036
rs1420101
rs7740529
rs10402876
rs366510
rs1334710
rs4959389
rs977785
rs1800896
rs11558538
en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung