Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

SNP-Informationen rs1048661

Normales Allel: GG

Die LOXL1-Genvariante wird mit primärem Offenwinkel- und primärem Engwinkelglaukom, Exfoliativglaukom und Katarakten in Verbindung gebracht.

Polymorphismus rs1048661 hat mit Themen wie diesem zu tun:

Glaukom


Forschung und Veröffentlichungen:

  17690259   Häufige Sequenzvarianten im LOXL1-Gen führen zu einer Anfälligkeit für ein Exfoliationsglaukom.

  18037624   Vorfahren-LOXL1-Varianten sind bei kaukasischen Australiern mit Pseudoexfoliation verbunden, weisen jedoch eine deutlich geringere Penetranz auf als bei nordischen Menschen.

  18201684   Lysyloxidase-ähnliche 1-Polymorphismen und Peeling-Syndrom in der japanischen Bevölkerung.

  18223248   Die Variationen des LOXL1-Gens sind nicht mit primären Offenwinkel- und primären Engwinkelglaukomen verbunden.

  18224312   Pharmakogenetik: Daten, Konzepte und Werkzeuge zur Verbesserung der Arzneimittelforschung und Arzneimittelbehandlung.

  18254956   DNA-Sequenzvarianten im LOXL1-Gen werden mit Pseudoexfoliationsglaukom in einer US-Klinikpopulation mit großer ethnischer Diversität in Verbindung gebracht.

  18334928   Analyse von LOXL1-Polymorphismen in einer US-amerikanischen Bevölkerung mit Pseudoexfoliationsglaukom.

  18334947   Assoziation nicht-synonymer Einzelnukleotidpolymorphismen im LOXL1-Gen mit Pseudoexfoliationssyndrom in Indien.

  18385063   Assoziation häufiger LOXL1-Sequenzvarianten bei deutschen und italienischen Patienten mit Pseudoexfoliationssyndrom und Pseudoexfoliationsglaukom.

  18385788   Bewertung von LOXL1-Genpolymorphismen beim Exfoliationssyndrom und Exfoliationsglaukom.

  18421074   Fehlender Zusammenhang zwischen LOXL1-Varianten und primärem Offenwinkelglaukom in drei verschiedenen Populationen.

  18450598   Assoziation von LOXL1-Genpolymorphismen mit Pseudoexfoliation bei den Japanern.

  18483563   Polymorphismen des Lysyloxidase-ähnlichen Proteins 1 (LOXL1)-Gens und Exfoliationsglaukom in einer mitteleuropäischen Bevölkerung.

  18552979   Genetische LOXL1-Polymorphismen werden in der japanischen Bevölkerung mit dem Exfoliationsglaukom in Verbindung gebracht.

  18618003   Das Peeling-Syndrom und die mit dem Peeling-Glaukom assoziierten LOXL1-Variationen sind nicht am Pigmentdispersionssyndrom und dem Pigmentglaukom beteiligt.

  18636115   Lysyloxidase-ähnliche 1-Genpolymorphismen bei japanischen Patienten mit primärem Offenwinkelglaukom und Exfoliationssyndrom.

  18648524   Bewertung von LOXL1-Polymorphismen in Augen mit Exfoliationsglaukom auf Japanisch.

  18958304   LOXL1-Varianten bei älteren japanischen Patienten mit Exfoliationssyndrom/Glaukom, primärem Offenwinkelglaukom, Normaldruckglaukom und Katarakt.

  18974306   Genotyp-korrelierte Expression von Lysyloxidase-like 1 im Augengewebe von Patienten mit Pseudoexfoliationssyndrom/Glaukom und normalen Patienten.

  19098994   Bewertung von LOXL1-Polymorphismen beim primären Offenwinkelglaukom in Süd- und Nordchina.

  19112534   Fehlende Assoziation von Polymorphismen in Genen des Homocysteinstoffwechsels mit Pseudoexfoliationssyndrom und Glaukom.

  19279689   TNF-alpha -308 Gu003eA- und -238 Gu003eA-Polymorphismen sind keine Hauptrisikofaktoren bei kaukasischen Patienten mit Exfoliationsglaukom.

  19343041   Assoziation des LOXL1-Gens mit Patienten mit finnischem Peeling-Syndrom.

  19373106   Lysyloxidase-ähnliche 1-Genpolymorphismen bei deutschen Patienten mit Normaldruckglaukom, Pigmentglaukom und Exfoliationsglaukom.

  19503743   Assoziation von LOXL1-Polymorphismen mit Pseudoexfoliation im Chinesischen.

  19779542   Eine genomweite Assoziationsanalyse identifizierte einen neuen anfälligen Ort für pathologische Myopie bei 11q24.1.

  19936304   Bewertung von LOXL1-Polymorphismen beim Peeling-Syndrom in einer chinesischen Bevölkerung.

  20051886   Fehlende Assoziation von Polymorphismen im Elastin mit Pseudoexfoliationssyndrom und Glaukom.

  20142848   Ethnizitätsbasierte Subgruppen-Metaanalyse des Zusammenhangs von LOXL1-Polymorphismen mit Glaukom.

  20431720   Das Hauptrisiko-Allel LOXL1 ist beim Peeling-Glaukom in einer schwarzen südafrikanischen Bevölkerung umgekehrt.

  20808326   Genomweite Assoziationsstudie mit DNA-Pooling identifiziert Varianten bei CNTNAP2, die mit dem Pseudoexfoliationssyndrom assoziiert sind.

  21067572   Assoziationsanalyse von neun Kandidatengenpolymorphismen bei indischen Patienten mit diabetischer Retinopathie Typ 2.

  21139690   LOXL1-Expression in Gewebeproben der Linsenkapsel von Personen mit Pseudoexfoliationssyndrom und Glaukom.

  21150032   Komplexe genetische Mechanismen beim Glaukom: ein Überblick.

  21197115   Analyse von LOXL1-Polymorphismen in einer saudi-arabischen Population mit Pseudoexfoliationsglaukom.

  21212179   LOXL1-Promotor-Haplotypen werden mit dem Exfoliationssyndrom in einer kaukasischen Bevölkerung in den USA in Verbindung gebracht.

  21272281   Analyse von LOXL1-Einzelnukleotidpolymorphismen in der polnischen Bevölkerung mit Pseudoexfoliationssyndrom.

  21320968   Eine Untersuchung von LOXL1-Varianten bei schwarzen südafrikanischen Personen mit Peeling-Syndrom.

  21364909   Die mitochondriale DNA-Haplogruppe Eurasiens und Afrikas südlich der Sahara beeinflusst die Entwicklung eines Pseudoexfoliationsglaukoms bei saudischen Patienten.

  21510775   Fehlender Zusammenhang zwischen LOXL1-Genpolymorphismen und primärem Offenwinkelglaukom in der saudi-arabischen Bevölkerung.

  21559813   Kein Zusammenhang zwischen LOXL1-Genpolymorphismen und der Alzheimer-Krankheit.

  21572731   Genetik und Genomik des Pseudoexfoliationssyndroms/Glaukoms.

  21655354   Genetische Variation der Matrix-Metalloproteinase-9 und primäres Winkelblockglaukom in einer kaukasischen Bevölkerung.

  21738402   Bewertung von LOXL1-Polymorphismen beim Exfoliationssyndrom in der uigurischen Bevölkerung.

  21871452   Molekulargenetik beim Glaukom.

  21970694   Prävalenz von Hochrisiko-Allelen im LOXL1-Gen und deren Zusammenhang mit Pseudoexfoliationssyndrom und Exfoliationsglaukom in einer lateinamerikanischen Bevölkerung.

  22128228   Zusammenhang von Polymorphismen des Lysyloxidase-ähnlichen 1-Gens mit dem Exfoliationssyndrom bei Koreanern.

  22194657   Analyse von LOXL1-Genvarianten bei japanischen Patienten mit Verschluss einer Netzhautvene.

  22605916   Rolle von Lysyloxidase-ähnlichen 1-Genpolymorphismen bei pakistanischen Patienten mit pseudoexfoliativem Glaukom.

  22690117   Bewertung von CNTNAP2-Genpolymorphismen für das Peeling-Syndrom auf Japanisch.

  22765198   Der TT-Polymorphismus in der Region rs2165241 und rs1048661 im Lysyloxidase-like-1-Gen könnte eine Rolle bei der Physiopathologie der Stressharninkontinenz spielen.

  23157966   Pseudoexfoliationssyndrom, eine systemische Erkrankung mit Augenmanifestationen.

  23378724   Zusammenhang von LOXL1-Genpolymorphismen mit Exfoliationssyndrom/Glaukom und primärem Offenwinkelglaukom in einer türkischen Bevölkerung.

  23441117   Bewertung von Polymorphismen des Lysyloxidase-ähnlichen 1-Gens beim Pseudoexfoliationssyndrom in einer koreanischen Bevölkerung.

  23687437   Entwicklung einer neuartigen LOXL1-Genotypisierungsmethode und Bewertung von LOXL1-, APOE- und MTHFR-Polymorphismen beim Exfoliationssyndrom/Glaukom in einer griechischen Bevölkerung.

  23869164   Zusammenhang zwischen häufigen Sequenzvarianten des Lysyloxidase-ähnlichen 1-Gens bei griechischen Patienten mit Pseudoexfoliationssyndrom und Pseudoexfoliationsglaukom.

  23960948   Rückblick: Die Rolle von LOXL1 beim Exfoliationssyndrom/Glaukom.

  24068861   Das T-Allel von Lysyloxidase-like 1 rs41435250 ist unabhängig und durch intragene epistatische Interaktion ein neuartiger Risikofaktor für das Pseudoexfoliationssyndrom und das Pseudoexfoliationsglaukom.

  24265547   Assoziationsstudie zu Polymorphismen des Fibroblasten-Wachstumsfaktors 10 (FGF10) mit der Anfälligkeit für extreme Myopie in einer japanischen Bevölkerung.

  24603551   Zusammenhang zwischen Polymorphismen in Lysyloxidase-ähnlichem 1 und der Anfälligkeit für Pseudoexfoliationssyndrom und Pseudoexfoliationsglaukom.

  24739284   Häufige Sequenzvarianten im LOXL1-Gen beim Pigmentdispersionssyndrom und Pigmentglaukom.

  24892565   Zusammenhang von Lysyloxidase-ähnlichen 1-Genpolymorphismen beim Pseudoexfoliationssyndrom und Pseudoexfoliationsglaukom in einer spanischen Bevölkerung.

  24917141   Zusammenhang von LOXL1-Polymorphismen mit Pseudoexfoliation, Glaukom, Augeninnendruck und systemischen Erkrankungen in einer griechischen Bevölkerung.

  24938310   Neuartige häufige Varianten und anfälliger Haplotyp für Peeling-Glaukom, spezifisch für die asiatische Bevölkerung.

  24967207   Fehlender Zusammenhang zwischen Lysyloxidase-ähnlichen 1-Polymorphismen und primärem Offenwinkelglaukom: eine Metaanalyse.

  25111588   Systematische Überprüfung und Metaanalyse genetischer Assoziationsstudien zu Harnsymptomen und Prolaps bei Frauen.

  25130441   Fehlende Assoziation von LOXL1-Genvarianten bei japanischen Patienten mit Zentralvenenverschluss ohne klinisch nachweisbare Ablagerungen von Pseudoexfoliationsmaterial.

  25171643   Genetik des Exfoliationssyndroms und des Glaukoms.

  25185627   Mutationsscreening von LOXL1 bei Patienten mit weiblichem Beckenorganprolaps.

  25275910   Expression und Regulation von LOXL1- und Elastin-verwandten Genen in Augen mit Peeling-Syndrom.

  25304275   LOXL1-Genpolymorphismus mit Exfoliationssyndrom/Exfoliationsglaukom: Eine Metaanalyse.

  25636109   [Zusammenhang zwischen LOXL1-Genpolymorphismen und primärem Offenwinkelglaukom in der Sichuan-Population].

  25706626   Eine häufige Variantenkartierung auf CACNA1A ist mit der Anfälligkeit für das Exfoliationssyndrom verbunden.

  25709925   Der Zusammenhang von LOXL1-Polymorphismen mit Exfoliationssyndrom/Glaukom: Metaanalyse.

  25750511   Assoziationen von Polymorphismen des LOXL1-Gens mit primärem Offenwinkelglaukom: eine Metaanalyse basierend auf 5.293 Probanden.

  26307087   Genetische Varianten und zelluläre Stressoren, die mit dem Exfoliationssyndrom verbunden sind, modulieren die Promotoraktivität einer lncRNA innerhalb des LOXL1-Locus.

  26319397   LOXL1-Genvarianten und ihre Assoziation mit Pseudoexfoliationsglaukom (XFG) bei spanischen Patienten.

  26404116   Ethnizitätsbasierte Unterschiede im Zusammenhang von LOXL1-Polymorphismen mit Pseudoexfoliation/Pseudoexfoliativem Glaukom: Eine Metaanalyse.

  26690118   Eine aktualisierte Übersicht über die Genetik des primären Offenwinkelglaukoms.

  26758070   LOXL1-Genanalyse bei türkischen Patienten mit Peeling-Glaukom.

  26855560   Lysyloxidase-ähnliche 1-Polymorphismen in einer südwestlichen griechischen Kataraktpopulation mit Pseudoexfoliationssyndrom.

  27116380   Korrelation der Lysyloxidase-Aktivität von Kammerwasser mit TGF-Ã-Spiegeln und LOXL1-Genotyp bei Pseudoexfoliation.

  27753755   Zusammenhang von Lysyloxidase-ähnlichem 1-Genpolymorphismus bei türkischen Patienten mit Pseudoexfoliationssyndrom und Pseudoexfoliationsglaukom.

  28505344   Genetik des Glaukoms.

  28534485   Pseudoexfoliationssyndrom-assoziierte genetische Varianten beeinflussen die Bindung des Transkriptionsfaktors und das alternative Spleißen von LOXL1.

  28553957   Eine genetische Assoziationsstudie zum Exfoliationssyndrom identifiziert eine schützende seltene Variante bei LOXL1 und fünf neue Suszeptibilitätsorte.

  28721823   Genetische Risikofaktoren für Glaukom und Exfoliationssyndrom, identifiziert durch genomweite Assoziationsstudien.

  29452408   Genomweite Assoziationsstudie identifiziert sieben neue Anfälligkeitsorte für primäres Offenwinkelglaukom.

  29963644   LncRNAs in der genetischen Grundlage des Glaukoms.

  30011810   Der Zusammenhang zwischen Genpolymorphismen des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors (EGFR) und dem Lungenkrebsrisiko.

  30189755   Fehlender Zusammenhang zwischen Lysyloxidase-ähnlichem 1-Polymorphismus beim Pseudoexfoliationssyndrom und Pseudoexfoliationsglaukom in der nordindischen Bevölkerung.

  30208148   Peeling-Syndrom im Zusammenhang mit LOXL1-Genpolymorphismen bei einem schwarzen Patienten aus Lateinamerika: ein Fallbericht.

  30364215   Assoziation gemeinsamer Sequenzvarianten des LOXL1-Gens bei jordanischen Patienten mit Exfoliationssyndrom und exfoliativem Glaukom.

  30715578   Genetische Assoziation bei weiblicher Stressharninkontinenz basierend auf proteomischen Erkenntnissen: eine Fall-Kontroll-Studie.

  30986821   Die schützende Variante rs7173049 am LOXL1-Locus beeinflusst den Retinsäure-Signalweg beim Pseudoexfoliationssyndrom.

  31192002   Mehrere Genpolymorphismen im Zusammenhang mit dem Exfoliationssyndrom in der uigurischen Bevölkerung.

  31850260   Assoziation von LOXL1-Genpolymorphismen bei Patienten mit Exfoliationsglaukom.

  32102031   Prävalenz von Pseudoexfoliationsglaukom-risikoassoziierten Varianten innerhalb von Lysyloxidase-like 1 in einer irischen Bevölkerung.

en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung