Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

SNP-Informationen rs7454108

Normales Allel: TT

Einer von zwei Polymorphismen (rs2040410 und rs7454108), die das höchste Risiko für Typ-1-Diabetes bestimmen.

Polymorphismus rs7454108 hat mit Themen wie diesem zu tun:

Typ-1-Diabetes


Forschung und Veröffentlichungen:

  15747258   Eine hochauflösende Verknüpfungs-Ungleichgewichtskarte des menschlichen Haupthistokompatibilitätskomplexes und der ersten Generation von Tag-Einzelnukleotid-Polymorphismen.

  18509540   Effektiver Nachweis menschlicher Leukozyten-Antigen-Risikoallele bei Zöliakie mithilfe von Tag-Einzelnukleotid-Polymorphismen.

  18694972   Zwei einzelne Nukleotidpolymorphismen identifizieren den HLA-Genotyp mit dem höchsten Risiko für Diabetes: Potenzial für ein schnelles Screening.

  19143815   MHC-Feinkartierung von Typ-1-Diabetes beim Menschen anhand der T1DGC-Daten.

  19143817   Einfluss des Verknüpfungsstatus betroffener Geschwisterpaare auf die Suche nach neuen Typ-1-Diabetes-Anfälligkeitsgenen im HLA-Komplex.

  19455305   Aufgrund eines Serverfehlers nicht verfügbar

  19458622   Untersuchung der Diabetogenität des HLA-B18-DR3-CEH: unabhängige Assoziation mit dem genetischen T1D-Risiko ähnlich wie HLA-DOA.

  20398668   Nachweis von Zöliakie und lymphatischer Enteropathie durch parallele Serologie und Histopathologie in einer bevölkerungsbasierten Studie.

  21266329   Tests auf genetische Interaktionen bei Typ-1-Diabetes: Verknüpfungs- und Stratifizierungsanalysen von 4.422 betroffenen Geschwisterpaaren.

  22511809   Assoziation von Varianten in HLA-DQA1-DQB1, PTPN22, INS und CTLA4 mit GAD-Autoantikörpern und Insulinsekretion bei nichtdiabetischen Erwachsenen der prospektiven Botnia-Studie.

  23139797   HLA-DRB1-Allele sind mit der Anfälligkeit für sporadische Parkinson-Krankheit in der chinesischen Han-Bevölkerung verbunden.

  24876751   Allel- und Haplotyphäufigkeiten für HLA-DQ bei iranischen Zöliakiepatienten.

  24943594   Häufige nicht-synonyme SNPs, die mit der Anfälligkeit für Brustkrebs in Zusammenhang stehen: Ergebnisse des Breast Cancer Association Consortium.

  25829454   Neuartiger Zusammenhang zwischen immunvermittelten Suszeptibilitäts-Loci und anhaltender Autoantikörper-Positivität bei Typ-1-Diabetes.

  27449795   Gemeinsame und einzigartige gemeinsame genetische Determinanten zwischen Zöliakie bei Kindern und Erwachsenen.

  28056976   Ein neuartiger Ansatz zur genomweiten Assoziationsanalyse identifiziert genetische Assoziationen mit primär biliärer Cholangitis und primär sklerosierender Cholangitis bei polnischen Patienten.

  29857070   Assoziationsstudie und Feinkartierung der wichtigsten Histokompatibilitätskomplexanalyse von Pemphigus vulgaris in einer Han-chinesischen Bevölkerung.

  31342641   Einzelnukleotid-Polymorphismen im Zusammenhang mit Pemphigus vulgaris: Wirksame Marker für eine bessere Behandlung und personalisierte Medizin.

  33170161   Gentest zur Verordnung von Diäten zur Unterstützung körperlicher Aktivität.

  34172490   Die Polymorphismen HLA-DR und HLA-DQ bei Hochrisiko-Typ-1-Diabetes sind unterschiedlich mit Wachstum und IGF-I-Spiegeln im Säuglingsalter verbunden: Die Cambridge Baby Growth Study.

en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung