Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

SNP-Informationen rs1535

Normales Allel: AA

FADS2-Polymorphismen beeinflussen die Blutspiegel von mehrfach ungesättigten Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Alter von 7 Jahren.

Polymorphismus rs1535 hat mit Themen wie diesem zu tun:

Omega-3-Genetik

Es mag widersinnig erscheinen, dass Substanzen mit den Namen „Fett“ und „Säure“...


Forschung und Veröffentlichungen:

  19060910   Aufgrund eines Serverfehlers nicht verfügbar

  19798445   Genetische Determinanten der zirkulierenden Sphingolipidkonzentrationen in europäischen Populationen.

  20694148   Eine genomweite Assoziationsstudie zum metabolischen Syndrom bei indisch-asiatischen Männern.

  21347282   Genomweite Assoziationsstudie zur koronaren Herzkrankheit und ihren Risikofaktoren bei 8.090 Afroamerikanern: das NHLBI CARe-Projekt.

  21421807   Auswirkungen von 34 Risikoorten für Typ-2-Diabetes oder Hyperglykämie auf Lipoprotein-Unterklassen und deren Zusammensetzung bei 6.580 nichtdiabetischen finnischen Männern.

  21599946   Der Einfluss genetischer FADS-Varianten auf den Stoffwechsel mehrfach ungesättigter Ï6-Fettsäuren bei Afroamerikanern.

  21733300   Unterschiede im Arachidonsäurespiegel und den Genvarianten der Fettsäuredesaturase (FADS) bei Afroamerikanern und Europäern mit Diabetes oder dem metabolischen Syndrom.

  21829377   Mit Plasma-Phospholipid-n-3-Fettsäuren assoziierte genetische Loci: eine Metaanalyse genomweiter Assoziationsstudien des CHARGE-Konsortiums.

  22073310   Assoziation genetischer Loci mit Blutfetten in der chinesischen Bevölkerung.

  22194195   Spiegel mehrfach ungesättigter Fettsäuren im Blut während der Schwangerschaft, bei der Geburt und im Alter von 7 Jahren: ihre Assoziationen mit zwei häufigen FADS2-Polymorphismen.

  22629316   Multiethnische Analyse lipidassoziierter Loci: das NHLBI CARe-Projekt.

  22701466   Varianten in CPT1A, FADS1 und FADS2 sind mit höheren Werten der geschätzten Plasma- und Erythrozyten-Delta-5-Desaturasen bei alaskischen Eskimos verbunden.

  22743310   Zirkulierende und diätetische Î-Linolensäure und Inzidenz von Herzinsuffizienz bei älteren Erwachsenen: die kardiovaskuläre Gesundheitsstudie.

  23636240   FADS-Genotyp und Ernährung sind wichtige Determinanten des DHA-Status: eine Querschnittsstudie an dänischen Säuglingen.

  23737301   Eine prospektive Studie über die Auswirkungen des Stillens und FADS2-Polymorphismen auf Kognition und Hyperaktivität/Aufmerksamkeitsprobleme.

  24643342   Die Auswirkungen auf Stoffwechselmarker werden durch PPARG2- und COX2-Polymorphismen bei Säuglingen, die randomisiert Fischöl zugeteilt werden, verändert.

  25080457   FADS-Einzelnukleotidpolymorphismen sind mit Verhaltensergebnissen bei Kindern verbunden, und die Wirkung variiert zwischen den Geschlechtern und hängt vom PPAR-Genotyp ab.

  25884002   Phänomenweite Assoziationsstudie zum Zusammenhang zwischen Laborparametern vor der Behandlung und humangenetischen Varianten in Gruppenprotokollen für klinische AIDS-Studien.

  26742060   DHA-Auswirkungen auf die Entwicklung und Funktion des Gehirns.

  26879377   Der FADS1-FADS2-Gencluster birgt das Risiko für das Syndrom der polyzystischen Eierstöcke.

  26891335   Krebsrisiko und Eicosanoidproduktion: Wechselwirkung zwischen der Schutzwirkung der Aufnahme langkettiger mehrfach ungesättigter Omega-3-Fettsäuren und dem Genotyp.

  26950146   Einfluss des Genotyps auf den EPA- und DHA-Status und die Reaktion auf erhöhte Zufuhren.

  27188529   Positive Selektion auf einen regulatorischen Insertions-Deletions-Polymorphismus in FADS2 beeinflusst die scheinbare endogene Synthese von Arachidonsäure.

  27207650   Genomweite Assoziationsstudie zu Darmkrebs bei Hispanics.

  28084440   Häufige Risikovarianten für Darmkrebs: eine Bewertung der Zusammenhänge mit dem Alter bei Krebsbeginn.

  28162103   Eine Studie über Zusammenhänge zwischen dem frühen DHA-Status und dem Fettsäuredesaturase-SNP (FADS) und den Entwicklungsergebnissen bei Kindern adipöser Mütter.

  28506205   In-silico-Signalweganalyse und gewebespezifisches cis-eQTL für GWAS-Risikovarianten bei Darmkrebs.

  28515069   Die Mendelsche Randomisierung zeigt geschlechtsspezifische Zusammenhänge zwischen langkettigen PUFA-bezogenen Genotypen und der kognitiven Leistung dänischer Schulkinder.

  28598979   Zusammenhang des mütterlichen Gewichts mit den genetischen Varianten von FADS und ELOVL und dem Fettsäurespiegel – Das PREOBE-Follow-up.

  29847832   Serumlipidkonzentrationen und genetische FADS-Varianten bei jungen mexikanischen College-Studenten: Die UP-AMIGOS-Kohortenstudie.

  30541029   Effektmodifikation von FADS2-Polymorphismen auf den Zusammenhang zwischen Stillen und Intelligenz: Ergebnisse einer kollaborativen Metaanalyse.

  31050749   FADS- und PPARG2-Einzelnukleotidpolymorphismen sind mit Plasmalipiden bei 9 Monate alten Säuglingen assoziiert.

  31532795   Genetische Profilierung von Fettsäure-Desaturase-Polymorphismen identifiziert Patienten, die von hochdosierten Omega-3-Fettsäuren bei der Herzumgestaltung nach akutem Myokardinfarkt profitieren können – Post-hoc-Analyse aus der randomisierten ko

  31991592   Genomweite Assoziationsstudie für mehrfach ungesättigte Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren im Serum: Explorative Analyse der geschlechtsspezifischen Wirkungen und Ernährungsmodulation bei mediterranen Patienten mit metabolischem Syndrom.

  32093185   Genetische FADS-Varianten in Taiwan verändern den Zusammenhang zwischen der DHA-Aufnahme und ihren Anteilen in der Muttermilch.

  32713352   Verändern Polymorphismen in PPAR- und APOE-Genen die Assoziationen zwischen Fettsäuredesaturase (FADS), langkettiger n-3-PUFA und kardiometabolischen Markern bei 8- bis 11-jährigen dänischen Kindern?

  33193614   Die Rolle genetisch bedingter glykämischer Merkmale bei Brustkrebs: Eine Mendelsche Randomisierungsstudie.

  33509958   Aufnahme von mehrfach ungesättigten n-3-Fettsäuren im Kindesalter, FADS-Genotyp und Asthma.

  35906330   FADS-Clustervarianten sind mit einer Insulinsensitivität bei Kindern und Jugendlichen mit Übergewicht und Adipositas verbunden.

Serotonin-Transporter-Sert

Beim Menschen kodiert das SLC6A4-Gen für ein Protein, das sowohl als natriumabhängiger...

Eine als Schizophrenie bekannte Psychose beeinträchtigt das Denken, das Selbstgefühl und die...

Das membrangebundene Protein namens Dopamintransporter (DAT), auch natriumabhängiger...

en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung