Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

B5-Vitamin Pantothensäure

vitamin-b5

Wenn Sie Ihre DNA mit einem persönlichen Genomikdienst wie 23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage oder einem anderen Testunternehmen getestet haben, können Sie mehr über Ihre Risikofaktoren für Hunderte von Krankheiten erfahren. Durch Klicken auf die Schaltfläche oben ⬆️ können Sie Ihre DNA-Rohdatendatei hochladen und einen personalisierten, 250-seitigen Gesundheitsbericht mit äußerst umfassenden Forschungslinks erhalten.

Vitamin B5, auch Pantothensäure genannt, kommt natürlicherweise in verschiedenen Pflanzen und Tieren vor, darunter Eier, Milch, Gemüse, Rindfleisch, Huhn und Vollkornprodukte. Es wird bestimmten Lebensmitteln auch künstlich zugesetzt. Ein Mangel an Vitamin B5 ist im Allgemeinen selten, da es in vielen Nahrungsquellen vorkommt; Es kann jedoch bei Personen mit schwerer Unterernährung auftreten. Die spezifischen Auswirkungen eines Vitamin-B5-Mangels zu erkennen, kann eine Herausforderung sein, da Personen, denen dieses Vitamin fehlt, häufig auch einen Mangel an anderen Nährstoffen haben. Eine experimentelle Studie zum Vitamin-B5-Mangel brachte diesen mit Symptomen wie Müdigkeit, Kopfschmerzen, Unwohlsein, Persönlichkeitsveränderungen, Taubheitsgefühl, Muskelkrämpfen, Parästhesien, Muskel- und Bauchkrämpfen, Übelkeit und beeinträchtigter Muskelkoordination in Verbindung. Die Erforschung der genetischen Aspekte des Vitamin-B5-Spiegels bietet das Potenzial für personalisierte Ernährungsstrategien und gezielte Wellness-Interventionen. Durch die Ermittlung spezifischer genetischer Variationen im Zusammenhang mit dem Vitamin-B5-Stoffwechsel können Einzelpersonen individuelle Ernährungsempfehlungen und Interventionen zur Optimierung ihres Nährstoffstatus erhalten.

Mehrere Gene tragen zum Vitamin-B5-Spiegel bei:

PANK2:

Dieses Gen kodiert für Pantothenatkinase 2, ein Enzym, das den ersten Schritt des Vitamin-B5-Stoffwechsels (Pantothensäure) einleitet und es in 4’-Phosphopantothensäure umwandelt. Coenzym A, ein Derivat von Vitamin B5, das für verschiedene biochemische Reaktionen entscheidend ist, hemmt dieses Enzym.

SLC5A6:

Das SLC5A6-Gen steuert die Synthese eines Proteins namens Natrium (Na+): Multivitamintransporter (SMVT), der den Transport essentieller Vitamine, einschließlich Vitamin B5, in unsere Zellen erleichtert.

Veränderungen in diesem Gen, wie etwa das Vorhandensein des SNP rs1395, können die Funktion des SMVT-Proteins beeinträchtigen. Untersuchungen deuten darauf hin, dass es bei Personen, die das A-Allel von rs1395 tragen, zu Veränderungen in der Art und Weise kommen kann, wie ihre Zellen Vitamin B5 aufnehmen und verarbeiten.

Es ist wichtig zu erkennen, dass Erkenntnisse über genetische Faktoren, die den Vitamin-B5-Spiegel beeinflussen, zwar wertvoll sind, aber nur einen Aspekt eines ganzheitlichen Wellness-Ansatzes darstellen. Lebensstilentscheidungen, Umweltfaktoren und umfassende Gesundheitsbewertungen sollten ebenfalls berücksichtigt werden, um ein umfassendes Verständnis des Wohlbefindens einer Person zu erhalten.

Folgen Sie dem Link des ausgewählten Polymorphismus, um eine kurze Beschreibung der Auswirkungen des ausgewählten Polymorphismus auf Vitamin B5 (Pantothensäure) zu lesen und eine Liste vorhandener Studien anzuzeigen.

SNP-Polymorphismen im Zusammenhang mit dem Thema Vitamin B5 (Pantothensäure):

rs4815628
rs41279408
rs12480318
rs71647828
rs11906612
rs4815621
rs6084513
rs6084506
rs6107373
rs6116087
en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung