Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

SNP-Informationen rs5569

Normales Allel: GG

Ein Polymorphismus des Noradrenalin-Transporter-Gens (SLC6A2) wird mit der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung in Verbindung gebracht.

Polymorphismus rs5569 hat mit Themen wie diesem zu tun:

ADHS, eine Verhaltensstörung, die meist im Kindesalter beginnt, ist gekennzeichnet durch eine...


Forschung und Veröffentlichungen:

  17630229   Die Noradrenalin-Transporter-Polymorphismen T-182C und G1287A sind nicht mit Alkoholabhängigkeit und ihren klinischen Untergruppen verbunden.

  17917281   Kein Zusammenhang zwischen dem G1287A-Polymorphismus im Noradrenalin-Transporter-Gen und der Anfälligkeit für schwere depressive Störungen in einer japanischen Bevölkerung.

  17994190   Noradrenalin-Transporter- und Katecholamin-O-Methyltransferase-Genvarianten und Symptome einer Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen.

  18081710   Die multivariate Permutationsanalyse assoziiert mehrere Polymorphismen mit Subphänotypen einer schweren Depression.

  18180394   Die genetische Variation innerhalb der adrenergen Signalwege bestimmt die In-vivo-Auswirkungen der präsynaptischen Stimulation beim Menschen.

  18779921   Die kombinierte Wirkung des Noradrenalin-Transporter-Gens und negativer Lebensereignisse bei schwerer Depression der chinesischen Han-Bevölkerung.

  18821566   SNPs im Dopamin-D2-Rezeptor-Gen (DRD2) und im Noradrenalin-Transporter-Gen (NET) sind mit CPT-Phänotypen (Continuous Performance Task) bei ADHS-Kindern und ihren Familien verbunden.

  18937309   Sexuell dimorphe Auswirkungen von vier Genen (COMT, SLC6A2, MAOA, SLC6A4) auf genetische Assoziationen von ADHS: eine vorläufige Studie.

  19693267   Finanzielle und psychologische Risikoeinstellungen im Zusammenhang mit zwei Einzelnukleotidpolymorphismen im Nikotinrezeptor-Gen (CHRNA4).

  19698724   Neuartige und funktionelle Noradrenalin-Transporterproteinvarianten, die bei der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung identifiziert wurden.

  19727679   Weitere Hinweise auf einen Zusammenhang zwischen der Amphetaminreaktion und SLC6A2-Genvarianten.

  20008943   Zusammenhang von FKBP5-Polymorphismen mit suizidalen Ereignissen in der TORDIA-Studie (Treatment of Resistance Depression in Adolescents).

  20863575   Fehlender Zusammenhang zwischen der Reaktion von OROS-Methylphenidat und dem Polymorphismus des Noradrenalintransporters (SLC6A2) bei koreanischem ADHS.

  21172166   Pharmakogenetik der antidepressiven Reaktion.

  21368917   Epistase zwischen neurochemischen Genpolymorphismen und dem Risiko für ADHS.

  21527290   Psychopathologische Aspekte dopaminerger Genpolymorphismen im Jugend- und jungen Erwachsenenalter.

  21687501   Pharmakogenetik von Antidepressiva.

  21992066   Herausforderungen bei der Zuordnung menschlicher Einzelnukleotidpolymorphismus-Erwähnungen mit eindeutigen Datenbankidentifikatoren.

  22105624   Die Genetik der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung bei Erwachsenen, eine Übersicht.

  22591463   Mögliche Auswirkung von Noradrenalin-Transporter-Polymorphismen auf Methylphenidat-induzierte Veränderungen der neuropsychologischen Funktion bei Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung.

  22727709   Bewertung genetischer Modelle für das Ansprechen in einer randomisierten klinischen Studie mit Duloxetin bei schweren depressiven Störungen.

  23185385   Umfassende Phänotyp-/Genotyp-Analysen des Noradrenalin-Transporter-Gens (SLC6A2) bei ADHS: Zusammenhang mit dem Rauchen der Mutter während der Schwangerschaft.

  23442739   Psychomotorisch-depressive Symptome können unterschiedlich auf Venlafaxin reagieren.

  23648227   Zusammenhang zwischen einer schweren depressiven Störung und den Noradrenalin-Transporter-Polymorphismen T-182C und G1287A: eine Metaanalyse.

  23733030   Pharmakogenetik bei schwerer Depression: eine umfassende Metaanalyse.

  24319431   Mechanismen der Antidepressiva-Resistenz.

  24655776   Zusammenhang zwischen Polymorphismen des Noradrenalin-Transporter-Gens (SLC6A2) und Selbstmord bei Patienten mit schwerer depressiver Störung.

  24881125   Von der Pharmakogenetik zur Pharmakogenomik: der Weg zur Personalisierung der Antidepressivum-Behandlung.

  25912538   Auswirkungen anhaltender emotionaler Auswirkungen von Kindesmissbrauch und genetischer Variation des Noradrenalintransporters auf die Wirksamkeit von Antidepressiva bei schweren Depressionen: eine Pilotstudie.

  26746237   Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung: genetische Assoziationsstudie an einer Kohorte spanischer Kinder.

  26832728   Genotypisierung von Einzelnukleotidpolymorphismen im Zusammenhang mit der Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung.

  27521242   TPH-2-Polymorphismen interagieren mit frühem Lebensstress, um die Reaktion auf die Behandlung mit Antidepressiva zu beeinflussen.

  29230023   Pharmakogenetische Prädiktoren für die Wirksamkeit von Methylphenidat bei ADHS im Kindesalter.

  29374517   Assoziationsanalyse von Noradrenalin-Transporter-Polymorphismen und Methylphenidat-Reaktion bei ADHS-Patienten.

  29431473   Genetische Assoziation des Polymorphismus des Noradrenalin-Transporter-Gens G1287A mit dem Risiko einer Schizophrenie: Eine Fall-Kontroll-Studie und Metaanalyse.

  29576985   Einfluss allelischer Variationen in Bezug auf Noradrenalin- und Mineralokortikoidrezeptoren auf psychopathische Merkmale: eine Pilotstudie.

  29703117   Zusammenhang zwischen T-182C- und G1287A-Polymorphismus im NET-Gen und Suizidalität bei schweren depressiven Störungen bei chinesischen Patienten.

  30093869   Biologische Prädiktoren der Clozapin-Reaktion: Eine systematische Übersicht.

  30292339   Metaanalyse zum Zusammenhang zwischen den Noradrenalin-Transportergenen rs2242446, rs5569-Polymorphismen und dem Risiko einer schweren depressiven Störung.

  31377977   Assoziation des Polymorphismus der endothelialen Stickoxidsynthase (eNOS) und Noradrenalintransporter (NET)-Gene mit Typ-2-Diabetes mellitus.

  32459709   Der Zusammenhang zwischen Polymorphismus des Noradrenalintransporters G1287A und einer schweren depressiven Störung, antidepressiver Reaktion: eine Metaanalyse.

  32797194   Genetische Variation und Hitzewallungen: Eine systematische Übersicht.

  33340618   Zusammenhang zwischen genetischen Varianten des Noradrenalin-Transporter-Gens (SLC6A2) und der bipolaren I-Störung.

  33458869   Einfluss von Dopamin-, Noradrenalin- und Serotonintransportern auf die Pharmakogenetik von Atremorin bei der Parkinson-Krankheit.

  34797323   Polymorphismen noradrenerger Gene und Reaktion auf Methylphenidat bei Kindern mit ADHS: Eine systematische Überprüfung und Metaanalyse.

Zahlreiche Magen-Darm-Erkrankungen sind erblich bedingt oder gehen in ihrer Ausprägung mit einer...

Gesundheitszustände, die die Gedanken, Gefühle und Verhaltensweisen einer Person verändern,...

Das Gehirn und das Nervensystem erzeugen ein komplexes Netz elektrischer Signale, die...

en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung