Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

SNP-Informationen rs17234657

Normales Allel: TT

rs17234657 wird mit Morbus Crohn in Verbindung gebracht. Das Odds Ratio bei Heterozygoten (GT) beträgt 1,54 und bei Homozygoten (GG) 2,32

Polymorphismus rs17234657 hat mit Themen wie diesem zu tun:

Morbus Crohn


Forschung und Veröffentlichungen:

  18224312   Pharmakogenetik: Daten, Konzepte und Werkzeuge zur Verbesserung der Arzneimittelforschung und Arzneimittelbehandlung.

  18438406   Zu den genetischen Determinanten der Colitis ulcerosa gehören der ECM1-Locus und fünf Loci, die an Morbus Crohn beteiligt sind.

  18533027   Weltweite Populationsdifferenzierung bei krankheitsassoziierten SNPs.

  18853133   Genvarianten, die Entzündungswerte beeinflussen oder für Autoimmun- und Entzündungserkrankungen prädisponieren, sind nicht mit dem Risiko für Typ-2-Diabetes verbunden.

  19140132   Unvoreingenommene Schätzung von Odds Ratios: Kombination genomweiter Assoziationsscans mit Replikationsstudien.

  19174780   Bestätigung mehrerer Anfälligkeitsorte für Morbus Crohn in einer großen niederländisch-belgischen Kohorte.

  19953089   Unterschiede im genetischen Hintergrund zwischen aktiven Rauchern, Passivrauchern und Nichtrauchern mit Morbus Crohn.

  20335276   PheWAS: Demonstration der Machbarkeit eines phänomenweiten Scans zur Entdeckung von Gen-Krankheits-Zusammenhängen.

  20362271   Robuste Replikation von Genotyp-Phänotyp-Assoziationen über mehrere Krankheiten hinweg in einer elektronischen Krankenakte.

  20561984   Untersuchung der Chromosomenregion 5p13.1 bei Morbus Crohn, Colitis ulcerosa und rheumatoider Arthritis.

  21217814   Präsymptomatische Risikobewertung für chronische nichtübertragbare Krankheiten.

  23300620   Genotyp-/Phänotyp-Analysen für 53 mit Morbus Crohn assoziierte genetische Polymorphismen.

  26833331   Retrospektiver Binary-Trait-Assoziationstest klärt die genetische Architektur von Morbus Crohn auf.

  26993061   Berücksichtigung von Selektion und Korrelation bei der Analyse zweistufiger genomweiter Assoziationsstudien.

  27153677   Bewertung der statistischen Signifikanz in der multivariablen genomweiten Assoziationsanalyse.

  27892471   Die Kombination mehrerer Hypothesentests mit maschinellem Lernen erhöht die statistische Aussagekraft genomweiter Assoziationsstudien.

  29954342   LPG: Ein probabilistischer Vier-Gruppen-Ansatz zur Nutzung der Pleiotropie in genomweiten Assoziationsstudien.

  32846747   Zusammenhang zwischen PTGER4-Polymorphismen und dem Risiko entzündlicher Darmerkrankungen bei Kaukasiern: Eine Metaanalyse.

en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung