Laden Sie die DNA-Datendatei des Tests herunter

23andMe, AncestryDNA, FamilyTreeDNA, MyHeritage

und erhalten Sie einen erweiterten
personalisierten Gesundheitsbericht
kostenlos ohne Registrierung

Akzeptierte Dateien .txt, .csv, .zip, .csv.gz

Dateidaten werden nicht auf dem Server gespeichert

SNP-Informationen rs12272004

Normales Allel: CC

Der Polymorphismus wird mit einem verminderten zirkulierenden Vitamin-E-Spiegel in Verbindung gebracht.

Polymorphismus rs12272004 hat mit Themen wie diesem zu tun:

Vitamin E (Tocopherol)


Forschung und Veröffentlichungen:

  19060911   Loci, die den Lipidspiegel und das Risiko einer koronaren Herzkrankheit in 16 europäischen Bevölkerungskohorten beeinflussen.

  19474294   Mögliche ätiologische und funktionelle Auswirkungen genomweiter Assoziationsorte auf menschliche Krankheiten und Merkmale.

  20502693   Genetik und darüber hinaus – das Transkriptom menschlicher Monozyten und Krankheitsanfälligkeit.

  20838585   Längsgerichtete genomweite Assoziation von Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen in der Bogalusa-Herzstudie.

  20876667   Genomweite%20signifikante%20Assoziationen%20für%20Varianten%20mit%20minor%20Allel%20Häufigkeit%20von%205%%20oder%20weniger – eine%20Übersicht:%20A%20HuGE%20Review.

  21729881   Genomweite Assoziationsstudie identifiziert häufige Varianten, die mit dem zirkulierenden Vitamin-E-Spiegel verbunden sind.

  21860704   Auswirkungen von Entdeckungen aus genomweiten Assoziationsstudien auf die aktuelle kardiovaskuläre Praxis.

  22425169   Vitamin-D-abhängige Auswirkungen von APOA5-Polymorphismen auf HDL-Cholesterin.

  23452379   Der APOA5-Genotyp beeinflusst den Zusammenhang zwischen 25-Hydroxyvitamin D und High-Density-Lipoprotein-Cholesterin.

  23656756   Einzelnukleotidpolymorphismen in CETP, SLC46A1, SLC19A1, CD36, BCMO1, APOA5 und ABCA1 sind wichtige Prädiktoren für Plasma-HDL bei gesunden Erwachsenen.

  24270849   Systematischer Vergleich einer phänomenweiten Assoziationsstudie zu Daten aus elektronischen Krankenakten und genomweiten Assoziationsstudiendaten.

  31039173   Allelspezifische Enhancer vermitteln Assoziationen zwischen LCAT- und ABCA1-Polymorphismen und dem HDL-Metabolismus.

  35351696   Verbraucher in die Lage versetzen, ernährungsbedingte Krankheiten durch OMICS-Wissenschaften zu verhindern (PREVENTOMICS): Protokoll für eine parallele doppelblinde, randomisierte Interventionsstudie zur Untersuchung biomarkerbasierter Ernährung

en
|
de
|
fr
|
es
|
it
|
ua
|
ru

Unterstützung